DATENSCHUTZRICHTLINIE

Diese Datenschutzrichtlinie für personenbezogene Daten (im Folgenden als Datenschutzrichtlinie bezeichnet) gilt für alle Informationen, die der Trademinister-Onlineshop unter dem Domainnamen trademinister.ru über den Benutzer während der Nutzung der Website des Internetshops, der Programme und des Internets erhalten kann Produkte -Shop.

BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

Die folgenden Begriffe werden in dieser Datenschutzrichtlinie verwendet:

  1. "Verwaltung der Website des Online-Shops Handelsminister (im Folgenden als Verwaltung der Website bezeichnet)" - autorisierte Mitarbeiter zur Verwaltung der Website im Auftrag von FE "Zhanna Vladimirovna Petrunina" (TIN - 583518092064, OGRN - 320774600268590.109472 , Moskau, st.Tashkentskaya d. 29/179, o. 3), die die Verarbeitung personenbezogener Daten organisiert und durchführt und auch die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten und die Zusammensetzung der personenbezogenen Daten bestimmt Daten.
  2. „Personenbezogene Daten“ – alle Informationen, die sich direkt oder indirekt auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen (Gegenstand personenbezogener Daten).
  3. "Verarbeitung personenbezogener Daten" - jede Aktion (Vorgang) oder eine Reihe von Handlungen (Vorgänge), die unter Verwendung von Automatisierungstools oder ohne Verwendung solcher Tools mit personenbezogenen Daten durchgeführt werden, einschließlich Erhebung, Aufzeichnung, Systematisierung, Sammlung, Speicherung, Klärung (Aktualisierung) , Änderung), Entnahme, Verwendung, Übermittlung (Verteilung, Bereitstellung, Zugriff), Anonymisierung, Sperrung, Löschung, Vernichtung personenbezogener Daten.
  4. "Vertraulichkeit personenbezogener Daten" ist eine zwingende Voraussetzung für den Betreiber oder eine andere Person, die Zugang zu personenbezogenen Daten erhalten hat, um deren Verbreitung ohne Zustimmung des Betroffenen der personenbezogenen Daten oder aus anderen Rechtsgründen zu verhindern.
  5. "Benutzer der Website des Online-Shops (im Folgenden als Benutzer bezeichnet)" - eine Person, die über das Internet auf die Website zugreift und die Website des Online-Shops nutzt.
  6. "Cookies" sind kleine Daten, die vom Webserver gesendet und auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden und die der Webclient oder Webbrowser jedes Mal in einer HTTP-Anfrage an den Webserver sendet, wenn er versucht, die Seite des entsprechende Seite.
  7. "IP-Adresse" ist eine eindeutige Netzwerkadresse eines Knotens in einem über IP aufgebauten Computernetzwerk.

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Diese Datenschutzrichtlinie legt die Verpflichtungen der Verwaltung der Website des Online-Shops zur Geheimhaltung und zum Schutz der Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten fest, die der Benutzer auf Anfrage der Verwaltung der Website bei der Registrierung auf dem Website des Online-Shops oder beim Aufgeben einer Bestellung zum Kauf der Waren.

Personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden dürfen, werden vom Benutzer durch das Ausfüllen von Registrierungsformularen auf der Website des Online-Shops trademinister.ru bereitgestellt und umfassen die folgenden Informationen:

  1. Nachname, Vorname, Patronym des Benutzers;
  2. Telefonnummer des Nutzers;
  3. E-Mail-Adresse;
  4. Lieferadresse der Waren;
  5. Wohnort des Nutzers.

Der Online-Shop schützt Daten, die beim Betrachten von Anzeigenblöcken und beim Besuch von Seiten, auf denen ein statistisches Systemskript ("Pixel") installiert ist, automatisch übermittelt werden:

  1. Das Deaktivieren von Cookies kann dazu führen, dass auf Teile der Website des Online-Shops, die eine Autorisierung erfordern, nicht mehr zugegriffen werden kann.
  2. Der Online-Shop sammelt Statistiken über die IP-Adressen seiner Besucher. Diese Informationen werden verwendet, um technische Probleme zu erkennen und zu lösen, um die Rechtmäßigkeit von Finanzzahlungen zu kontrollieren.
    • IP-Adresse;
    • Informationen aus Cookies;
    • Informationen über den Browser (oder ein anderes Programm, das Zugriff auf Display-Anzeigen bietet);
    • Referrer (Adresse der vorherigen Seite).

Alle anderen personenbezogenen Daten, die oben nicht aufgeführt sind (Kaufhistorie, verwendete Browser und Betriebssysteme usw.) unterliegen der sicheren Speicherung und Nichtweitergabe, außer wie in den Klauseln vorgesehen. 5.2. und 5.3. dieser Datenschutzrichtlinie.

ZWECKE DER ERFASSUNG PERSÖNLICHER BENUTZERDATEN

Die personenbezogenen Daten des Benutzers können von der Verwaltung der Website des Online-Shops zu folgenden Zwecken verwendet werden:

  1. Identifizierung des Benutzers, der auf der Website des Online-Shops registriert ist, um eine Bestellung aufzugeben und (oder) einen Vertrag über den Verkauf von Waren per Fernzugriff mit trademinister.ru abzuschließen.
  2. Bereitstellung des Zugriffs für den Benutzer auf personalisierte Ressourcen der Website des Online-Shops.
  3. Erstellen von Feedback mit dem Benutzer, einschließlich Senden von Benachrichtigungen, Anfragen bezüglich der Nutzung der Site des InternetmagiersZine, Bereitstellung von Dienstleistungen, Bearbeitung von Anfragen und Anträgen des Benutzers.
  4. Bestimmung des Standorts des Benutzers, um die Sicherheit zu gewährleisten und Betrug zu verhindern.
  5. Bestätigung der Richtigkeit und Vollständigkeit der vom Benutzer bereitgestellten personenbezogenen Daten.
  6. Erstellen Sie ein Konto, um Einkäufe zu tätigen, wenn der Benutzer zugestimmt hat, ein Konto zu erstellen.
  7. Benachrichtigungen des Benutzers der Website des Online-Shops über den Status der Bestellung.
  8. Bearbeitung und Empfang von Zahlungen, Bestätigung von Steuern oder Steuervorteilen, Anfechtung einer Zahlung, Feststellung der Berechtigung des Nutzers für einen Kreditrahmen.
  9. Bereitstellung eines effektiven Kunden- und technischen Supports für den Benutzer bei Problemen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website des Online-Shops.
  10. Bereitstellung seiner Zustimmung durch den Benutzer, Produktaktualisierungen, Sonderangebote, Preisinformationen, Newsletter und andere Informationen im Namen des Online-Shops oder im Namen der Partner des Online-Shops.
  11. Durchführung von Werbeaktivitäten mit Zustimmung des Nutzers.
  12. Bereitstellung des Zugriffs für den Benutzer auf die Websites oder Dienste der Partner des Online-Shops, um Produkte, Updates und Dienste zu erhalten.

METHODEN UND BEDINGUNGEN ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

  1. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Benutzers erfolgt ohne zeitliche Begrenzung und auf rechtliche Weise, einschließlich in Informationssystemen für personenbezogene Daten unter Verwendung von Automatisierungstools oder ohne Verwendung solcher Tools.
  2. Der Benutzer stimmt zu, dass die Site-Administration das Recht hat, personenbezogene Daten an Dritte, insbesondere Kurierdienste, Postunternehmen, Telekommunikationsbetreiber, ausschließlich zum Zweck der Erfüllung der Bestellung des Benutzers auf der Site des Online-Shops zu übermitteln "trademinister.ru", einschließlich der Lieferung der Waren.
  3. Die personenbezogenen Daten des Benutzers können nur aus den in der Gesetzgebung der Russischen Föderation festgelegten Gründen und in der Weise an die zuständigen staatlichen Behörden der Russischen Föderation übermittelt werden.
  4. Im Falle des Verlustes oder der Offenlegung personenbezogener Daten informiert die Site-Administration den Benutzer über den Verlust oder die Offenlegung personenbezogener Daten.
  5. Die Site-Administration ergreift die notwendigen organisatorischen und technischen Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten des Benutzers vor unbefugtem oder versehentlichem Zugriff, Zerstörung, Änderung, Sperrung, Vervielfältigung, Verbreitung sowie vor anderen rechtswidrigen Handlungen Dritter zu schützen.
  6. Die Site-Administration ergreift zusammen mit dem Benutzer alle erforderlichen Maßnahmen, um Verluste oder andere negative Folgen zu vermeiden, die durch den Verlust oder die Offenlegung der personenbezogenen Daten des Benutzers verursacht werden.

PFLICHTEN DER PARTEIEN

BENUTZER MUSS:

  1. Geben Sie Informationen über personenbezogene Daten an, die für die Nutzung der Website des Online-Shops erforderlich sind.
  2. Aktualisierung, Ergänzung der bereitgestellten Informationen zu personenbezogenen Daten im Falle einer Änderung dieser Informationen.

SITE-VERWALTUNG MUSS:

  1. Verwenden Sie die erhaltenen Informationen ausschließlich für die in Abschnitt 4 dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke.
  2. Stellen Sie sicher, dass vertrauliche Informationen geheim aufbewahrt werden, geben Sie sie nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Benutzers weiter und verkaufen, tauschen, veröffentlichen oder auf andere Weise die übertragenen personenbezogenen Daten des Benutzers an die Ausnahme von Kl. 5.2. und 5.3. dieser Datenschutzrichtlinie.
  3. Treffen Sie Vorkehrungen zum Schutz der Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten des Nutzers gemäß den üblichen Verfahren zum Schutz dieser Art von Informationen bei bestehenden Geschäftstransaktionen.
  4. Sperren Sie die personenbezogenen Daten des jeweiligen Benutzers ab dem Zeitpunkt, an dem der Benutzer oder sein gesetzlicher Vertreter oder die befugte Stelle zum Schutz der Rechte der Personen in Bezug auf die personenbezogenen Daten die Überprüfungsfrist beantragt oder beantragt, falls unrichtige personenbezogene Daten preisgegeben werden oder illegale Handlungen.

VERANTWORTUNG DER PARTEIEN

  1. Die Site-Administration, die ihren Verpflichtungen nicht nachgekommen ist, haftet für Verluste, die dem Benutzer im Zusammenhang mit der unrechtmäßigen Verwendung personenbezogener Daten entstehen, gemäß den Gesetzen der Russischen Föderation, mit Ausnahme der Fälle, die in kl. 5.2., 5.3. und 7.2. dieser Datenschutzrichtlinie.
  2. Bei Verlust oder Offenlegung vertraulicher Informationen ist die Site-Administration nicht verantwortlich, wenn diese vertraulichen Informationen:
    1. Wurde vor dem Verlust oder der Offenlegung gemeinfrei.
    2. Wurde von einem Dritten erhalten, bevor es bei der Site-Administration eingegangen ist.
    3. Wurde mit Zustimmung des Benutzers offengelegt.

STREITBEILEGUNG

  1. Bevor Sie mit einer Klage wegen Streitigkeiten aus dem Verhältnis zwischen dem Benutzer der Website des Online-Shops und der Verwaltung der Website vor Gericht gehen, ist es zwingend erforderlich, eine Klage einzureichen (einen schriftlichen Vorschlag für eine freiwillige Beilegung der Streit).
  2. Der Reklamationsempfänger informiert den Antragsteller innerhalb von 30 Kalendertagen nach Eingang des Reklamationsantrags schriftlich über die Ergebnisse der Prüfung des Reklamationsanspruchs.
  3. Wird keine Einigung erzielt, wird die Streitigkeit gemäß der geltenden Gesetzgebung der Russischen Föderation an eine Justizbehörde weitergeleitet.
  4. Für diese Datenschutzrichtlinie und die Beziehung zwischen dem Benutzer und der Site-Administration gilt die aktuelle Gesetzgebung der Russischen Föderation.

ZUSÄTZLICHE BEDINGUNGEN

  1. Die Site-Administration hat das Recht, diese Datenschutzrichtlinie ohne Zustimmung des Benutzers zu ändern.
  2. Die neue Datenschutzrichtlinie tritt ab dem Zeitpunkt in Kraft, an dem sie auf der Website des Online-Shops veröffentlicht wird, sofern die neue Ausgabe der Datenschutzrichtlinie nichts anderes vorsieht.
  3. Alle Vorschläge oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie sollten per E-Mail gemeldet werden – support@trademinister.ru

Aktualisiert am "17. August 2021